Extremismusforschung

Handbuch für Wissenschaft und Praxis

Herausgegeben von Prof. Dr. Eckhard Jesse und Jun.-Prof. Dr. Tom Mannewitz
2018, 672 S., geb., 98,– €
ISBN 978-3-8487-1807-8

Das Handbuch vermittelt Einblicke in einen Zweig der Politikwissenschaft, der aufgrund der unlängst gewachsenen extremistischen Herausforderungen besonders sichtbar, aber auch streitbar ist. Den Schwerpunkt bilden theoretische Konzepte, empirische Darstellungen vergangener und aktueller Phänomene sowie Ansätze zur Erklärung von Einstellungen, Handlungen und Wahlergebnisse.

Handbuch zur deutschen Europapolitik

Mit einem Vorwort von Michael Roth, Staatsminister für Europa
Herausgegeben von Dr. Katrin Böttger und Prof. Dr. Mathias Jopp
2016, 599 S., geb., 58,– €
ISBN 978-3-8487-3030-8

Dieses Handbuch befasst sich mit den Grundlinien und Konzepten deutscher Europapolitik in den wichtigsten EU-Politikbereichen, den innenpolitischen Bestimmungsfaktoren und den bilateralen Beziehungen Deutschlands. Es ist ein verlässlicher Begleiter für alle, die sich für deutsche Europapolitik interessieren.

Das Europäische Parlament

Handbuch für Wissenschaft und Praxis

Von Prof. Dr. Andreas Maurer und Dr. Doris Dialer
2. Auflage 2020, ca. 500 S., brosch., ca. 58,– €
ISBN 978-3-8329-6474-0

Das Handbuch analysiert die Funktionen und Arbeitsbereiche des Europäischen Parlaments im interinstitutionellen Kontext auf Grundlage der etablierten Regelwerke. Für Wissenschaftler, Studierende, Akteure und Praktiker der Europapolitik ist das Buch unverzichtbare Referenzquelle und Nachschlagewerk.

Kultur und Außenpolitik

Handbuch für Wissenschaft und Praxis

Herausgegeben von Prof. Dr. Kurt-Jürgen Maaß
3., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage 2015, 481 S., brosch., 58,– €
ISBN 978-3-8487-1504-6

„Soft Power“ ist im letzten Jahrzehnt zu einem der meistzitierten Begriffe der Außenpolitik geworden. Sprache, Kultur, Bildung, Entwicklung, Konfliktprävention, Systemtransfer, Medien – alle Teile leisten Beiträge zur „Sanften Macht“ eines Landes. Das Handbuch analysiert und informiert: über Inhalte, Akteure und den zunehmenden internationalen Wettbewerb.

Politische Psychologie

Handbuch für Studium und Wissenschaft

Herausgegeben von Prof. Dr. Sonja Zmerli und Prof. Ofer Feldman, Ph.D.
2015, 378 S., brosch., 58,– €
ISBN 978-3-8487-0959-5

Politisches Verhalten aus psychologischer bzw. sozialpsychologischer Perspektive zu untersuchen, ist Aufgabe der Politischen Psychologie. Renommierte internationale und deutschsprachige Vertreter der Politischen Psychologie stellen in diesem Handbuch die thematische Bandbreite dieser Teildisziplin erstmals in deutscher Sprache vor.