STUDIENKURS MEDIEN & KOMMUNIKATION

Der STUDIENKURS MEDIEN & KOMMUNIKATION ermöglicht praxisnah und verständlich den schnellen und einführenden Einstieg in die Grundthemen der Medien- und Kommunikationswissenschaft. Mittels didaktischer Elemente wie Definitionen und Begriffserklärungen wird ein Einstieg in die Themengebiete geschaffen. Anschauliche Fallbeispiele zeigen die konkrete Anwendung des jeweiligen Ansatzes in der Praxis. Darüber hinaus werden zentrale Akteure vorgestellt. Eine umfangreiche Literaturliste rundet die Lehrbücher ab. Die Bände sind nicht nur für Studierende der Medien- und Kommunikationswissenschaft interessant, sondern liefern auch über die Disziplinengrenzen hinaus gebündelt die wichtigsten Informationen. Die Autoren sind fachlich ausgewiesene Experten.

Journalistische Praxis in der digitalen Welt

Von Prof. Dr. Andrea Czepek
2020, ca. 250 S., brosch., ca. 25,– €
ISBN 978-3-8487-6337-5
Erscheint ca. September 2020

Wie Journalismus in der digitalen Welt gemacht wird und wie Journalist_innen heute arbeiten, schildert das Lehrbuch anhand von Interviews mit Journalist_innen und verständlich aufbereiteten Studien. Entlang von Qualitätskriterien wird erläutert, wie abseits der Skandale guter Journalismus entsteht.

Journalismus

Eine praktische Einführung
Von Prof. Dr. Janis Brinkmann
2020, ca. 200 S., brosch., ca. 25,– €
ISBN 978-3-8487-6055-8
Erscheint ca. August 2020

Journalismus lernen leicht gemacht. Dieses Lehrbuch führt praxisnah in Kernthemen moderner journalistischen Ausbildung ein: Von Themenfindung über Recherche bis zur multimedialen Content-Produktion fokussiert es aktuelle Trends wie Fake News, digitales Storytelling und Mobile Reporting.

PR und Öffentlichkeitsarbeit

Von Prof. Dr. Renatus Schenkel
2020, ca. 180 S., brosch., ca. 22,– €
ISBN 978-3-8487-5168-6
Erscheint ca. August 2020

Das Lehrbuch bietet eine aktuelle Einführung in Methoden und Instrumente der Öffentlichkeitsarbeit und gibt einen Überblick über die strategischen Herausforderungen, vor denen Öffentlichkeitsarbeit und PR von Unternehmen, Institutionen und Behörden angesichts der rasanten Medienentwicklung in ‚klassischen‘ wie netzbasierten Plattformen stehen.

TV und AV Journalismus

Praxisbuch für Unterricht und Training
Band 2
Von Prof. Dr. Andreas Elter
Juli 2020, ca. 200 S., brosch., ca. 25,– €
ISBN 978-3-8487-3851-9

Fernsehen und Web wachsen zusammen, die letzte Stufe der digitalen Medienkonvergenz ist erreicht. „TV und AV-Journalismus“ reflektiert diese Entwicklung für den Journalismus – sowohl theoretisch als auch praktisch. Damit eignet sich das Werk als Einstiegslektüre, als Begleiter für das Studium und als Nachschlagewerk für Praktiker und Autodidakten. Band II widmet sich aktuellen Trends aus der Praxis.

TV und AV Journalismus

Theorie und Praxis
Band 1
Von Prof. Dr. Andreas Elter
2019, 344 S., brosch., 24,90 €
ISBN 978-3-8487-3622-5

Fernsehen und Web wachsen zusammen, die letzte Stufe der digitalen Medienkonvergenz ist erreicht. „TV und AV-Journalismus“ reflektiert diese Entwicklung für den Journalismus – sowohl theoretisch als auch praktisch. Damit eignet sich das Werk als Einstiegslektüre, als Begleiter für das Studium und als Nachschlagewerk für Praktiker und Autodidakten. Band I gibt einen Überblick über die wichtigsten Theorien des Feldes, Band II widmet sich aktuellen Trends aus der Praxis.

Personalwirtschaft der Medienunternehmen

Von Prof. Dr. Steffen Hillebrecht
2018, 199 S., brosch., 24,90 €
ISBN 978-3-8487-3703-1

Das Lehrbuch vermittelt einen Überblick über die wesentlichen Ansätze und Befunde im Forschungs- und Anwendungsgebiet der Gesundheitskommunikation. Sowohl Studierende als auch Berufspraktiker erhalten eine Einführung in zentrale Theorien und Begriffe.

Gesundheitskommunikation

Von Dr. Doreen Reifegerste und Alexander Ort, M. Sc.
2018, 243 S., brosch., 24,90 €
ISBN 978-3-8487-3859-5

Das Lehrbuch vermittelt einen Überblick über die wesentlichen Ansätze und Befunde im Forschungs- und Anwendungsgebiet der Gesundheitskommunikation. Sowohl Studierende als auch Berufspraktiker erhalten eine Einführung in zentrale Theorien und Begriffe.